Riwa Logo

Einige Neukunden in der Hallertau

17.11.20

Ein Großteil der Gemeinden und Verwaltungen im Bereich der Hallertau setzt nun auch auf das RIWA GIS-Zentrum. Neben dem Markt Wolnzach steigen auch die Verwaltungsgemeinschaft Ilmmünster, die Verwaltungsgemeinschaft Allershausen sowie der in Paunzhausen ansässige Wasserzweckverband Paunzhausen vom bisherigen System auf das RIWA GIS-Zentrum um. Neben den bereits vorhandenen Daten, die nun im RIWA GIS-Zentrum bereitgestellt werden, bauen diese auf die vielfältigen und zukunftsorientierten Lösungen der RIWA - auch im mobilen Bereich. Wir begrüßen die 'Neuen' aus dem Zentrum des Hopfenanbaus im RIWA GIS-Zentrum und freuen uns auf eine gut und erfolgreiche Zusammenarbeit.