Riwa Logo

Die 20. Kommune im Landkreis Traunstein wechselt zum RIWA GIS-Zentrum

09.06.17

Die Vorteile eines Online-GIS-Systems hat die Gemeinde Fridolfing erkannt und ihren GIS-Anbieter gewechselt.
Nach rasch erfolgter Installation, wird das System bereits genutzt. Die Schulung sämtlicher Anwender findet im Juli statt.
Die Gemeinde hat durch das Landkreis-GIS-Konzept von Beginn an viel mehr Dateninformationen als bisher. Somit stehen nun Bauanträge, Bebauungspläne, Bodenrichtwerte und Daten aus dem Wasserrecht aktuell zur Verfügung.
Der weitere Ausbau vor allem im Bereich des Kanalkatasters wird nun mit RIWA realisiert.