Riwa Logo

Der Markt Gößweinstein setzt zukünftig auf RIWA GIS

03.07.17

Die Marktgemeinde Gößweinstein im Herzen der Fränkischen Schweiz mit rund 4.100 Einwohnern ist unser dritter Kunde im Landkreis Forchheim. Neben den klassischen GIS-Anwendungen wie ALKIS, Kanalkataster, digitale Orthophotos und die Bauleitplanung (Flächennutzungs- und Bebauungsplan) waren vor allem die Verwaltungsanwendungen für das Beitragswesen und das Straßenbestandskataster, das einfache und funktionelle Zeichenmenü für die Fortführung der Rad- und Wanderwege sowie unsere moderne KartenApp für den Außendienst die entscheidenden Faktoren für den Umstieg auf unser RIWA GIS-Zentrum.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.