Riwa Logo

Die Stadt Marktoberdorf setzt in der EÜV auf RIWA

18.12.17

Die Stadt Marktoberdorf geht einen weiteren Schritt, um den Anforderungen der Eigenüberwachungsverordnung gerecht zu werden. Alle Großraumkanäle werden im Turnus von 5 Jahren durch Begehung mittels fahrbarer Kamera inspiziert. Die Ingenieurleistungen angefangen bei der Ausschreibung über die Zustandsbewertungen bis hin zum baulichen Themenplan übernimmt die RIWA.