Riwa Logo

RIWA erweitert Kundenkreis im Landkreis Berchtesgadener Land

28.05.18

Die Gemeinde Bischofswiesen steigt nun auch im RIWA GIS-Zentrum ein.
Das System der RIWA, vor allem die Geschwindigkeit des Systems hat die Verantwortlichen überzeugt.
Schon bald werden alle Geodaten in einem System vereint. ALKIS-Daten, Orthophotos, WMS-Dienste, Kanalkataster, Wasserkataster, Bebauungspläne sowie die Verwaltungsprogramme Beitrag, Straßenbestandsverzeichnis, Bauantragswesen sowie Grundstücksverträge und Dienstbarkeiten werden nun über das RIWA GIS-Zentrum visualisiert und bearbeitet.