Riwa Logo

Gemeinde Hebertsfelden im Lks. Rottal-Inn wechselt den GIS-Dienstleister

22.08.18

Auch die Gemeinde Hebertsfelden wird nun das RIWA GIS-Zentrum einsetzen.
Die Technologie v.a. im Bereich der mobilen Anwendungen und Vermessung hat überzeugt.
In Kombination mit einem modernen GNSS-Vermessungsgerät kann nun die Aufnahme des Leitungskatasters selbständig von Mitarbeitern der Verwaltung durchgeführt werden. Hierbei ein großes Plus, Vermessungsergebnisse werden on the fly ins RIWA GIS übertragen. Einen besseren Arbeitsauflauf gibt es nicht!

Wir freuen uns, die Gemeinde Hebertsfelden bei RIWA zu begrüßen.