Riwa Logo

Neukunde aus dem Landkreis Ebersberg

29.04.19

Der Markt Kirchseeon wechselt seinen GIS-Dienstleister. Das RIWA GIS-Zentrum wird nun in allen Abteilungen und fachübergreifend als Geodatenzentrale zum Einsatz kommen. Laut Bürgermeister Ockel wird mit dem neuen RIWA System ein Quantensprung in der Informationstechnologie erwartet. Sämtliche Aufsatzmodule für die Belange des technischen Rathauses werden nun auf RIWA Fachschalen umgestellt bzw. neu aufgebaut.