Riwa Logo

Werks-Informationssystem (WIS)

Nutzen Sie das RIWA Werks-Informationssystem für schnelle Entscheidungen, sichere Planungen sowie zur Unterstützung der Instandhaltung oder reinen Auskunft.
 
  • Schnelle Entscheidungen
  • Bessere Planungsgrundlagen
  • Hohe Kosteneinsparung

Die Werksgelände moderner Industriebetriebe sind Liegenschaften mit komplexer technischer Infrastruktur, wie z.B. verschiedenen Straßen-, Schienen- und Leitungsnetzen sowie Gebäuden mit einer internen Infrastruktur. Daneben sind umfangreiche administrative Informationen zu Projekten, Maschinen, Standorten, Leitungssystemen und Sicherheit zu verwalten. Der Informationsbedarf beschränkt sich nicht nur auf den gegenwärtigen Bestand, sondern umfasst auch die Vergangenheit (Werkshistorie) und die Zukunft (Planungszustände). Die vielfältigen betrieblichen Aufgaben machen die Integration all dieser raumbezogenen Informationen in einem Geografischen Informationssystem erforderlich.
 
Immer aktuelle Infrastruktur- und Gebäudedaten im ganzen Unternehmen

Über eine programmgesteuerte Anmeldemaske loggen Sie sich ganz einfach in das passwortgeschützte RIWA Werks-Informationssystem ein und greifen sofort auf Ihre aktuellen Daten zu. Beim RIWA Werks-Informationssystem liegen auf einem dem Datenschutzgedanken höchste Priorität zugeordneten Datenbankserver Ihre ständig aktualisierten Infrastruktur- und Gebäudedaten, wie beispielsweise die digitale Flurkarte (DFK), Kanal- und Leitungskataster, Grünflächenplan, Gebäudegrundrisse und Schnitte sowie ein Luftbild zum ständigen Zugriff. Somit sind Sie in der Lage, über alle Gewerke hinweg mit den Sachdatenmodulen jegliche Recherchen durchzuführen und sich das Ergebnis in der Grafik anzeigen zu lassen.


 
Ausführliche Informationen zum Werks-Informationssystem erhalten Sie direkt von unserem Marketing-Team unter Tel. 08331 9272-0.