Riwa Logo
NEUIGKEITEN
Stadt Wolfratshausen arbeitet künftig mit dem RIWA GIS-Zentrum
17.12.2021
Fast alle Gemeinden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sind in den letzten Jahren auf das innovative RIWA GIS umgestiegen – nun kommt mit...
Gemeinde Schleching setzt auf RIWA Lösungen
17.12.2021
Die Gemeinde Schleching im schönen Achental im Landkreis Traunstein setzt künftig auf die GIS Lösungen der RIWA. Neben dem RIWA GIS Zentrum...
Verwaltungsgemeinschaft Marquartstein wechselt zur RIWA
17.12.2021
Wir dürfen die VG Marquartstein mit  ihren Mitgliedsgemeinden Marquartstein und Staudach-Egerndach als neuen RIWA-Kunden aus dem Landkreis Traunstein...
 

RIWA - Professionelle Geoinformationsverarbeitung


Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Überzeugen Sie sich von unserer breitgefächerten Kompetenz und Leistungsfähigkeit.

Planen. Umsetzen. Erfassen. Pflegen. Aktualisieren. Auswerten.
RIWA hat mehr als Antworten auf Ihre Fragen.

Unsere Produkte und Dienstleistungen richten sich an kommunale Verwaltungen, Zweckverbände, Stadtwerke, Industriebetriebe und Baufirmen, Energieversorger sowie gewerbliche und private Bauherren.
 

 

Sicherheitswarnung des BSI

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat vor einer extrem kritischen Bedrohungslage informiert. Sie geht auf eine kritische Schwachstelle in einer weit verbreiteten JAVA-Bibliothek zurück. Meldung BSI
Die Sicherheit unserer Systeme steht bei uns an oberster Stelle. Daher können wir Ihnen folgenden aktuellen Stand mitteilen:

Server:
Die empfohlenen Maßnahmen wurden bereits umgesetzt. Weitere Prüfungen werden im Moment durchgeführt.

RGZ Client:
Die entsprechende Bibliothek ist im Client enthalten. Ein gefixtes Update wird heute Nachmittag bereitgestellt. Wir empfehlen dieses baldmöglichst zu installieren.

 
 
 

RIWA Newsletter

Lassen Sie sich ganz einfach von uns zu den neusten

  • Schulungen & Seminaren
  • Terminen & Vertriebsinformationen
  • Produkten & Neuigkeiten
informieren und seien Sie immer auf dem aktuellsten Stand.
Hier geht´s zum RIWA Newsletter.
 

 

Sonderförderprogramm für Kanalkataster verlängert!

Das Umweltministerium hat das Sonderförderprogramm Kanalkataster um zwei Jahre verlängert. Verwendungsbestätigungen können nun bis zum 30.06.2022 (vorher 20.06.2020) vorgelegt werden, wenn diese bis zum 31.12.2021 (vorher 31.12.2019) einer eingehenden Sicht- oder Druckprüfung unterzogen wurden.
 

 

Ihre Geodaten werden mobil !

Erfassen, pflegen und nutzen Sie Ihre Geodaten auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
Mit unseren innovativen GIS- Apps ist dies einfach und überall möglich.

Erfahren Sie mehr über unsere mobilen GIS-Lösungen hier.


 
 

Wir suchen Sie !

Wir sind Top-Ausbildungsbetrieb!


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:
  • eine/n Auszubildende/n zum Geomatiker (m/w/d)
  • eine/n Auszubildende/n zum Vermessungstechniker (m/w/d)
  • eine/n CAD-Bauzeichner (m/w/d)
  • einen Digitalisierungsexperten - oder expertin (m/w/d) für unsere Softwarelösungen im Bereich Bauwesen
  • eine/n Geodatenmanager/in (m/w/d)
  • eine/n Experte oder -expertin (m/w/d) für Geographische Informationssysteme
  • eine GIS/CAD-Fachkraft (m/w/d)
  • eine/n Vermessungstechniker/in oder GIS/CAD-Fachkraft (m/w/d)
  • eine/n IT-Administrator/-in Netzwerk (m/w/d)
  • eine/n Software – Berater/-in (m/w/d) für kommunales Grundstückswesen, Bauhof, GIS
  • eine/n Software – Produktmanager/-in (m/w/d) für die kommunale Grundstücksverwaltung
  • eine/n Technische/n Kundenberater/-in (m/w/d) für unsere Softwarelösungen im Bereich Bauwesen
Ergreifen Sie die Initiative und nutzen Sie Ihre Chance!

Nähere Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Seite Aktuelles/Stellenangebote.



 

Wir stehen Ihnen zur Seite

Zur Fernwartung für das RIWA GIS-Zentrum und seine Module
Zur Fernwartung für die TERA Programme